Wir sind die Hasen- und Igelgruppe

 

In zwei Gruppenräumen und einem Vorraum werden den Kindern verschiedenste Arbeitsplätze und Funktionsecken zur Verfügung gestellt um zu experimentieren, zu turnen, zu kochen, zu malen, zu spielen, zu bauen und sich auszuprobieren.

Sie können ihre eigenen Erfahrungen sammeln, sich frei entfalten sowie Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten festigen und neu erwerben.

Um eine individuelle und altersgerechte Entwicklung zu gewährleisten, werden den Kindern in zwei altersgerechten Gruppen Lernaktivitäten und Gesprächsrunden (Morgenkreis) angeboten.

Im gemeinsamen Tagesablauf unterstützen und helfen sich die Kinder gegenseitig.

Hier ein kleiner Einblick in unseren Kindergartenalltag
Der Lehrer muss passiv werden, damit das Kind aktiv werden kann.
-Maria Montessori- 
Gr_edited.jpg